Informationen für Studierende einer Yoga-Schweiz-Ausbildung

Ausbildung

Studium an einer von Yoga Schweiz anerkannten Ausbildungsschule. Mitgliedschaft bei Yoga Schweiz ab Ausbildungsbeginn. Eine Anmeldung für Studierende ist jederzeit möglich.

Abschluss

Normalerweise finden im dritten Ausbildungsjahr die Abschlussprüfungen in Anatomie und Pathologie statt. Beide Teilprüfungen können aber auch zusammen mit der Diplomprüfung nach Abschluss des vierten Jahres absolviert werden. In Anatomie werden auch gleichwertige Abschlüsse anerkannt (150h schulmedizinische Anatomie mit Prüfungsabschluss und Zertifikat). Die Ausbildungsinstitutionen erteilen detaillierte Informationen.

Studierende können sich im Prüfungsjahr jeweils bis am 30.4. bei Yoga Schweiz für die Prüfung anmelden.
Im vierten Ausbildungsjahr wird zusätzlich eine Diplomarbeit geschrieben. Die Diplomarbeit muss bei Yoga Schweiz jeweils bis am 31.5. des Prüfungsjahres eingereicht werden.

Die Prüfungsgebühren für Anatomie und Pathologie betragen je Fr. 200.–. Die Gebühr für die Diplomprüfung beträgt Fr. 1‘100.–.
Nach erfolgreich absolvierter Prüfung erhalten Studierende das Yoga-Schweiz-Diplom. Sie tragen damit den Titel dipl. Yogalehrer/in YCH.

Mitglied in Ausbildung werden

  • Die Mitgliedschaft in Ausbildung bietet verschiedene Vorteile: Informationen zu gesundheits- und berufspolitischen Themen im Verbandsteil der Zeitschrift, Austausch und Vernetzung mit anderen Studierenden, die Möglichkeit, bei Unterrichtsbeginn eine attraktive Betriebshaft- pflichtversicherung abzuschliessen, Interessenvertretung in verschiedenen nationalen und internationalen Organisationen. (Jahresbeitrag CHF 150.-)
 

Überprüfung