Loading Events

Upgrading-Ausbildung zur/zum dipl. Yogalehrer/in YCH – Pilotprojekt

Freitag, 3. November 2017

Zielgruppe und Inhalt

Die Upgrading-Ausbildung zur/zum dipl. Yogalehrer/in YCH ist für Yogalehrende mit einer mindestens 200h-Yoga-Ausbildung und mit mindestens zwei Jahren Unterrichtserfahrung konzipiert. Die Teilnehmenden erhalten so eine Möglichkeit, das qualitativ hochwertige Yoga-Schweiz-Diplom zu erwerben. Die Basis der Upgrading-Ausbildung bildet der vielfältige Hatha Yoga mit seinen Methoden, Asana, Pranayama und Meditation. Zur Ergänzung späterer Unterrichtskompetenz finden auch Elemente der Yogatherapie (individuelle Anpassungen und Ayurveda) Einzug in den Lehrgang. Die Studierenden erhalten eine engmaschige Begleitung, um auf ihren schon gemachten Erfahrungen aufbauen zu können.  Die Vertiefung in praxisbezogener Methodik, Didaktik und Philosophie des Yoga, sowie yogarelevanter Pathologie/Anatomie bereitet die Teilnehmenden auf verantwortungsvolles und versiertes Unterrichten vor.

Umfang und Dauer

Die 300h-Upgrading-Ausbildung umfasst im Zeitraum von eineinhalb Jahren fünf dreitägige Module und vier Seminarwochen. Die Daten und Ausbildungsinhalte finden Sie unter www.yogaschuleluzern.ch.

Abschlussprüfung der Upgrading-Ausbildung

Mittels einer schriftlichen, mündlichen und praktischen Prüfung kann das Diplom von Yoga Schweiz erlangt werden.

Informationsveranstaltung

Am 3. November 2017 findet in der Om Shanti Yogaschule Luzern, Löwengraben 15, 6004 Luzern eine Informationsveranstaltung statt. Interessierte können sich mit dem untenstehendem Talon anmelden:

Pilotprojekt Upgrading

 

Überprüfung

 

Details

Beginn

Freitag, 3. November 2017
18:00 Uhr

Ende

Freitag, 3. November 2017
20:30 Uhr

Kategorie

Verbandsveranstaltungen

Veranstalter